Aktuelle Kulturnews präsentiert von Albert E. Grünbeck

NDR Kultur Sachbuchpreis 2018 wird verliehen: Jubiläumsgala in Hannover mit Wolfgang Schäuble

Hamburg (ots) -

Termin: Mittwoch, 21. November, Schloss Herrenhausen, Hannover Im Radio: live ab 19.00 Uhr auf NDR Kultur Als Livestream: ab 19.00 Uhr unter www.NDR.de/ndrkultur

Daniel Ziblatt und Steven Levitsky sind die Preisträger des 10. NDR Kultur Sachbuchpreises. Für ihre Analyse "Wie Demokratien sterben. Und was wir dagegen tun können" erhalten die US-amerikanischen Harvard-Professoren am Mittwoch, 21. November, die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung. Daniel Ziblatt nimmt die Ehrung im Schloss Herrenhausen in Hannover vor rund 300 geladenen Gästen entgegen. Die Laudatio hält Dr. Wilhelm Krull, Generalsekretär der VolkswagenStiftung.

Ehrengast des Abends ist Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble, der die Jubiläumsgala nach einem Grußwort des Jury-Vorsitzenden und NDR Programmdirektors Hörfunk, Joachim Knuth, eröffnet. Im Anschluss debattieren zum Thema "Demokratie unter Druck: Wie gelingt konstruktiver Diskurs?": Hendrik Brandt, Jurymitglied und Chefredakteur der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, Literaturwissenschaftlerin Prof. Dr. Marina Münkler und der niedersächsische Kultusminister Grant Hendrik Tonne. NDR Kultur überträgt die Jubiläumsgala live ab 19.00 Uhr, es moderiert Ulrich Kühn.

Darüber hinaus erhält an diesem Abend Mareike Vennen für ihr Buch "Das Aquarium. Praktiken, Techniken und Medien der Wissensproduktion (1840-1910)" den mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis "Opus Primum" der VolkswagenStiftung.

Für den musikalischen Rahmen sorgt das Duo "Inside Out": Trompeter Markus Stockhausen und Pianist Florian Weber kombinieren Jazz, Pop und Weltmusik zu einer spannenden und intensiven musikalischen Mischung.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.NDR.de/ndrkultur.

Presseanfragen richten Sie bitte an NDR Presse und Information (Tel.: 040/4156-2300, Mail presse@ndr.de). Akkreditierung für die Gala über das medienbuero, Uta Fliegel (Tel.: 040/270759-18, Mobil: 0172/455 49 53, Mail u.fliegel@medienbuero.eu).



Pressekontakt: Norddeutscher Rundfunk Presse und Information Bettina Brinker b.brinker@ndr.de



http://www.ndr.de https://twitter.com/NDRpresse

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell



« zurück

Albert E. Grünbeck - Kultur - Jubil - Hannover - Daniel
© copyright 2006