Aktuelle Kulturnews präsentiert von Albert E. Grünbeck

Tiroler Festspiele Erl: Absage der diesjährigen Erntedank-Tage vom 5. bis 7. Oktober 2018

Erl (ots) - Der Vorstand der Tiroler Festspiele Erl Gemeinnützigen Privatstiftung hat aufgrund der anhaltenden Diskussion und um weiteren Schaden von den Festspielen abzuhalten Dr. Gustav Kuhn von den geplanten Dirigaten in Erl entbunden. Die Festspielleitung hat in Konsequenz daraus die Erntedankkonzertreihe, die für 5. - 7.10.2018 geplant war, abgesagt. Die verkauften Karten werden selbstverständlich refundiert.

Von der Maßnahme unberührt bleibt die Matinee am Sonntag, den 30.9.2018 um 11:00 Uhr, weil es sich bei dieser um eine rein private Benefizveranstaltung zugunsten der Concordia Gemeinnützige Privatstiftung handelt und dafür keine öffentlichen Mittel eingesetzt werden.

Die nunmehrige Beurlaubung von Dr. Gustav Kuhn als Intendant und Dirigent gilt bis zur endgültigen Klärung der gegen ihn erhobenen Vorwürfe durch das Gericht und die Gleichbehandlungskommission.

Informationen zur Abwicklung der Rückzahlung erhalten Sie im Kartenbüro: 0043 5373 81000 20 oder wenden Sie sich an uns unter: storno@tiroler-festspiele.at

Presse-Anfragen bitte direkt an die Presse-Abteilung der Tiroler Festspiele Erl:

Angelika Ruge Referentin für Presse und Kommunikation Tel: +43 (0) 5373 / 81 000 61 community@tiroler-festspiele.at

Rückfragehinweis: Angelika Ruge Referentin für Presse und Kommunikation Tel: +43 (0) 5373 / 81 000 61 community@tiroler-festspiele.at

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/30966/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

Original-Content von: Tiroler Festspiele Erl Betriebsges.m.b.H., übermittelt durch news aktuell



« zurück

Albert E. Grünbeck - Tiroler - Festspiele - Referentin - Presse
© copyright 2006