Aktuelle Kulturnews präsentiert von Albert E. Grünbeck

West China Cultural Industries Expo zeigt Chinas reiches Erbe und den "Geist der Seidenstraße"

Xi'an, China (ots/PRNewswire) - Die West China Cultural Industries Expo (die Expo"), eine Plattform, auf der die besten und innovativsten kulturellen Unternehmen im Westen Chinas gesammelt und gefördert werden, hat in der historischen chinesischen Stadt Xi'an ihre Pforten geöffnet und stellt dort das reiche Erbe der Region aus, verbreitet den "Geist der Seidenstraße" und belebt die Kultur- und Tourismusbranche der Region mithilfe digitaler Technologie neu.

Mit einer großen Ausstellung, verschiedenen Branchenforen, einem Kunstwettbewerb und Auftritten präsentiert die Expo der Welt den Glanz von Xi'an, der Wiege der chinesischen Zivilisation und den Beginn der historischen Seidenstraße. Die Veranstaltung fällt mit dem fünften Jahrestag des chinesischen Projekts zur modernen Seidenstraße, der Belt & Road Initiative (B&RI) zusammen, die darauf abzielt, China mit einer Reihe von Infrastrukturprojekten, in denen historische Handelsrouten verfolgt werden, mit eurasischen Ländern zu verbinden.

Auf dem Event wurden vielen exquisite Kunstwerke von chinesischen Künstlern aus der Provinz Shaanxi ausgestellt, wobei auch Kollektionen aus den nationalen Museen der Provinz gezeigt wurden. Durch Einbeziehen des Internets ermöglicht es die Expo allen Ausstellen, ihre Produkte zur digitalen Anzeige hochzuladen.

Auf der Expo fand, Vorteile aus den vielen Möglichkeiten zu ziehen, die die B&RI mit sich bringt, ein Forum zur Diskussion der Entwicklung digitaler Innovation statt, wobei es sich in China um eine strategisch wachsende Branche handelt, die u. a. die Bereiche E-Publishing, Cartoons, Gaming, Online-Bildung und virtuelle Realität (VR) umfasst. Die Branche befindet sich im Mittelpunkt der technologischen Revolution und kann der historischen chinesischen Zivilisation durch die Einführung digitaler Technologie neues Leben einhauchen.

Durch die Expo wurde die Tourismusbranche im Westen Chinas angekurbelt und Xi'an in das weltweite Rampenlicht gerückt. Die Expo ist der Auftakt zum International Tourism Festival von Xi'an, zu dem sowohl inländische, als auch ausländische Reisende in eine Stadt eingeladen werden, die mit ihrer über 3000-jährigen Geschichte und ihren weltbekannten Sehenswürdigkeiten wie den Terrakotta-Kriegern- und -Pferden und ihrer historischen Stadtmauer bereits ein internationales Tourismusziel ist.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.xbwbh.com/xbwbh/

Über die West China Cultural Industries Expo

Die achte West China Cultural Industries Expo in Qu Jiang, Xi'n zog über 800 Aussteller aus 11 Provinzen und Gemeinden im Westen Chinas sowie aus 12 Ländern und Regionen an, u. a. Iran, Thailand, Kambodscha, aus dem Vereinigten Königreich, Italien, Nepal, Indien und Saudi Arabien.

Foto - https://mma.prnewswire.com/media/743691/Expo_Heritage.jpg



Pressekontakt: Siyu He +86-187-0292-0897 Qjxw123@126.com

Original-Content von: West China Cultural Industries Expo, übermittelt durch news aktuell



« zurück

Albert E. Grünbeck - China - Cultural - Industries - Chinas
© copyright 2006